Bilinguale Förderung

Der bilinguale Kindergarten – Sprache spielerisch erlernen

In den Biberbau-Kindergärten sprechen wir Deutsch und Englisch mit den Kindern und ermöglichen so einen sanften Einstieg in die Mehrsprachigkeit. Informieren Sie sich hier darüber, wie wir unser bilinguales Konzept umsetzen - und was die Vorteile für die Entwicklung Ihres Kindes sind.

Sprache baut Brücken

Kinder lernen spielerisch – und oft auch sehr schnell. Gerade beim Thema Sprache beobachten wir, wie rasant gerade die frühkindliche Entwicklung abläuft. Vom Imitieren von Lauten bei Babies bis zu den ersten, richtigen Worten vergehen oft nur wenige Monate. Ihr Kind nutzt in seiner Entwicklung alle ihm zur Verfügung stehenden Sinne: Riechen, Schmecken, Fühlen – und Hören. Gerade, wenn wir viel kommunizieren. Hier setzen wir an – mit einer spielerischen Sprachförderung in Deutsch und Englisch.

Zwei Sprachen? Aber sicher!

Nach wissenschaftlicher Forschung ist die beste Methode für das Entwickeln und Erlernen einer Zweitsprache der spielerische Umgang mit dieser. Durch ihre natürliche Neugierde und die Wahrnehmung unterschiedlicher Laute, Töne und Klangfärbungen lernen gerade kleine Kinder schon Unterschiede zu erkennen und zuzuordnen. Diese Voraussetzungen wirken wie ein Universalschlüssel für alle Sprachen. Dabei ist es nicht wichtig, ob Ihr Kind zu Hause einsprachig oder mehrsprachig aufwächst. Ihr Kind hat in seinem Biberbau-Kindergarten eine deutsch- und eine englischsprachige Bezugsperson und damit selbst die Wahl der Sprache. Dieses Prinzip der Sprach-Immersion erlaubt es Ihrem Kind, eine bereits vorhandene Fähigkeit zu nutzen denn jedes Kind „erhört“ sich seine Welt.

Singen, spielen, lernen

Im Kindergartenalltag setzen wir das Thema Bilingualität konsequent, aber auch sehr fröhlich und spielerisch um. Sicherlich werden Sie schon nach wenigen Wochen merken, wie Ihr Kind neue Wörter und Ausdrücke in seine tägliche Kommunikation mit einfließen lässt. Und sie werden sich darüber freuen, wenn Sie ein englischsprachiges Lied, einen Zählreim oder ein Spiel vorgesungen, vorgetragen oder gezeigt bekommen. Die Biberbau-Kinder sind begeistert bei der Sache und oft schon früh voller Freude über die eigenen Fortschritte. Und eine bilinguale Förderung hat nachweislich viele Vorteile für die kognitive, aber auch die soziale Entwicklung Ihres Kindes. Schon sehr kleine Kinder lernen durch das Nutzen verschiedener Sprachen die Fähigkeit der Perspektivübernahme, können sich besser ausdrücken und entwickeln ein gutes Gespür für ihr Gegenüber. Das sind wichtige Schritte in der Entwicklung – bei denen wir Sie und ihre Familie gerne begleiten.

Ich möchte mein Kind anmelden